Banner mit allen Brandzeichen deutscher Pferderassen. Logo von Mellis Pferdewelt. Pferderassen aus Deutschland.Mellis Pferdewelt

Pferderassen in Deutschland

Pferde sind ganz besondere Tiere. Sie sind Fluchttiere, haben aber auch ein gesonnenes Gemüt. Jede Pferderasse hat ein eigenes Aussehen und doch haben sie ihren Charakter aus Urzeiten behalten. Unterschieden werden sie in ihrer Größe, Körperbau, Temperament, Kooperationsfähigkeit, Ausdauer, Leistungsstärke sowie Nervenstärke.
Lesen Sie hier interessante Informationen über jede Pferderasse, die sich in Deutschland entwickelt hat.

Jede Pferderasse hat sein Besonderes

Heute gibt es über 200 Pferderassen. Die Einteilung ist nur durch gewisse Merkmale, die einige Rassen aufweisen oder durch die Dokumentation im Pferdepass nachvollziehbar. Unterschieden wird auch nach der Größe der Pferde:

  • Pony: kleiner als 148cm
  • oder auch Kleinpferde: 130 – 148 cm
  • Pferde: größer als 148 cm

Des Weiteren werden die Pferderassen nach ihrem Temperament eingeteilt:

  • Kaltblut
  • Warmblut
  • Vollblut

Die Namen der Pferderassen weisen auf ihr ursprüngliches Zuchtgebiet hin.

Auf der ganzen Welt gibt es viele verschiedene Pferderassen. Pferde gibt es schon immer und haben sich im Laufe ihres Lebens den klimatischen Bedingungen der Erde angepasst. Ein Vergleich das Pferd im XX. Jahrhundert und Heute macht einen großen Unterschied.
Die folgende Abbildung zeigt einige Brandzeichen der einzelnen Pferderassen in Deutschland.

alle Brandzeichen deutscher Pferderassen

Aber nicht nur in der Entwicklung vom Körperbau, sondern auch im Verhalten haben sich die Pferde immer mehr an das Zusammenleben und arbeiten mit den Menschen angepasst. Der Mensch hat durch seinen Einfluss in die Zucht die Stärken jeder Pferderasse herausgebildet und macht es auch heute noch. Passende Charaktere unterschiedlicher Pferderassen ergeben ein einzigartiges neues Pferd. So kam es auch dazu, dass sich einige Rassen vermehrt für die Bereiche Sportpferde → Dressurpferde, Springpferde, Vielseitigkeitspferde, Zuchtpferde, Kutschpferde und Freizeitpferde spezialisiert haben.